CAD-Software wechseln oder ergänzen?

CAD-Software wechseln oder ergänzen?

Datum 13.02.2024
Zeit 10:00 Uhr
Dauer 30 Minuten
Referent Hr. Sascha Briest
Die Strukturierte Auswahl und Einführung eines modernen CAD-Software benötigt meist Lasten- bzw. Pflichtenhefte und Proof of Concept-Workshops. Ohne die Einbeziehung von erfahrenen Key-Usern ist es meist zum Scheitern verurteilt. Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, mit welchen Möglichkeiten wir Ihren Entscheidungsprozess mit unseren erfahrenen Consultants unterstützen können.

Sie streben einen Wechsel an?
Individuelle CAD-Oberflächen und gewohnte Workflows mit ARES Trinity CAD: Arbeiten Sie nach einem Wechsel von anderer Software, z.B. von AutoCAD zu ARES, in wenigen Stunden effizient weiter. Intensive Schulungen werden meist nicht benötigt. Somit minimieren Sie die Ausfallzeiten und Schulungskosten beim Wechsel des CAD-Systems.

Einige Ihrer Arbeitsplätze benötigen lediglich ein kosteneffizientes CAD?
ARES Trinity CAD ist die perfekte und günstige Ergänzung zu Ihrer bestehenden Konstruktionssoftware: Verwalten, Reparieren und Dokumentieren von DWG-, DXF-, STP- und IGES-Bestands-Dateien.

Vielen Dank, dass Sie sich spätestens eine Woche vor dem Webinar anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wenn Sie terminlich verhindert sind, vereinbaren wir gern eine individuelle Alternative!